Defibrillatoren (AED)

Defibrillatoren, kurz Defis, sind Geräte, die zu medizinisch-therapeutischen Zwecken Strom abgeben. Seit 2010 haben wir knapp 100 Defis europaweit installiert.

 

Erwachsene, die einen Herz-Kreislaufstillstand erleiden, haben dabei oft initial ein Kammerflimmern als lebensbedrohliche Rhythmusstörung. Die beste Therapie dagegen ist ein früher med. Stromstoß. Da Laien meistens zuerst vor Ort sind, gibt es Geräte, die selbst entscheiden können, ob defibrilliert werden muss oder nicht. 

 

Diese AED (Automatische Externe Defibrillatoren) dürfen inzwischen durch jeden bedient werden, da das Gerät die Entscheidung zum Schocken trifft. Neben dieser Funktion leitet der AED Sie per Sprachansagen und ggf. Bildschirmanweisungen durch die Reanimation.

 

Wir bieten individuelle Beratung, Einweisung und Training und haben verschiedene Hersteller im Portfolio; und haben einfach Ahnung von dem Thema.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Preise, wie sie im Internet üblich sind, machen können. Aber Sie kaufen eben auch keine Klobürste oder Buch. Sie kaufen einen Defi.

 

Zur Frage der Einweisung gibt es oft Unklarheiten. Jan C. Behmann hat dazu mit Rechtsanwältin Cornelia Sauerbier im Rettungs-Magazin einen Artikel publiziert.



Weitere Informationen, Angebote - gerne!